Inhalt

Band 3: Das Kaiser-Komplott

Der Kampf um die Zukunft der Menschheit beginnt

Das Kaiser-Komplott

Das Kaiser-Komplott

Growan terGorden wird von Max von Valdec in seiner Position als Konzilsvorsitzender aufgefordert zurückzutreten und seinem Sohn David die Leitung des Konzerns Biotronics zu übertragen, als bekannt wird, das Growan keine neuen Erkenntnisse bezüglich der Wirkung der Misteln Yggdrasils vorweisen kann, obwohl das ein Teil des Vertrages mit dem Konzil war. Valdec kann David terGorden entführen und pflanzt ihm ein Gerät ein, das ihn manipulierbar macht. Während des Grossen Festes sollte Growan terGorden die Geheimnisse der Misteln verraten und diese allen zugänglich machen - das Monopol von Biotronics auflösen.

Growan muß gestehen, daß er keine Ahnung hat, wie die Misteln, die den Übergang in Weltraum II ermöglichen, funktionieren und schürt so den Hass von tausenden Besuchern auf sich. Valdec präsentiert sogleich ein neues Gerät, das die KaiserKraft nutzt und die Misteln überflüssig machen soll. David terGorden kann in letzter Minute von der ihn beeinflussenden Sonde befreit werden und zerstört den Kaiser-Transmitter, der offensichtlich einen schädlichen Einfluss auf Weltraum II hat und Yggdrasils Existenz gefährdet......

Zusammenfassung: Jürgen Eglseer / Jürgen Weinzierl


Autor: Eva Christoff
Dateien:
band3-innen.gif246 K
20.11.1979 00:00 Alter: 38 yrs
Band 26: Der Weg nach Argus

Der Kampf um den letzten Urbaum entbrennt

Band 11: Planet der Logenmeister

Die letzte Bastion der Treiber soll fallen

Band 108: Die graue Spur

Von entlegenen Planeten des vom Konzilsjoch befreiten menschlichen Sternenreiches kommen immer...