Inhalt

Band 19: Unternehmen Weltuntergang

Tödliche Versuche mit der neuen Kaiserkraft

Band 19: Unternehmen Weltuntergang

Band 19: Unternehmen Weltuntergang

Im Sonnensystem bereit ein Team aus KAISER-Wissenschaftlern und Grauen Garden erneut ein Experiment vor: Der Asteroid Oxyd soll aus seinem Orbit im Asteroidengürtel durch einen Kaiserkraft-Transmitter auf eine neue Bahn jenseits des Pluto befördert werden. Beim Einsatz des Transmitters kommt es zur Katastrophe: Die gewaltsame Öffnung des Weltraum II lässt sich nicht mehr schliessen, es werden fremdartige Energien freigesetzt, die das energetische Gleichgewicht des Normalraumes beeinträchtigen und das Sonnensystem zu zerstören drohen. Die TERRA 1, eines der Schiffe der Grauen Garden unter Queen Quendolain, wird dabei in den Weltraum II gerissen.

Durch erneuten Einsatz des Transmitters gelingt es dem Leiter des Experiments, Summacum Homan, die Öffnung zwischen den Dimensionen wieder zu schliessen. Die TERRA 1 bleibt dabei in W II gefangen. Zu diesem Zeitpunkt treffen der Ausserirdische Cantos und die ihn begleitenden Terranauten mit ihrem gekaperten Gardenschiff im Sonnensystem ein und werden Zeuge der Ereignisse. Nachdem Oxyd den Weltraum II tatsächlich jenseits der Jupiterbahn wieder verlassen hat, schlägt er mit zunehmender Geschwindigkeit Kurs Richtung Sonne ein. Auf seinem Duchgang durch W II haben sich fremdartige Energien an dem Asteroiden festgesetzt, die ihn auf die dreifache Grösse anwachsen liessen und ihn nun auf seinem Weg begleiten.

Alle Versuche der Wissenschaftler, den Asteroiden von seiner zerstörerischen Bahn abzubringen oder ihn zu vernichten scheitern...

Zusammenfassung: Jürgen Weinzierl


Autor: Erno Fischer
02.06.1980 17:40 Alter: 39 yrs
Das Kaiser-Komplott

Der Kampf um die Zukunft der Menschheit beginnt

Band 116: Das Techno-Team

Die von Menschen besiedelten Planeten sind in Aufruhr. Seltsame Wesen, die man die Lebenswächter...

Band 109: Das Schiff der Träume

Es kommt aus einem anderen Universum und zieht eine abgelegen Kolonialwelt in seinen Bann.