Inhalt

Band 14: Im Reich der Geflügelten

Die Überlebenden der MIDAS kämpfen um die Rückkehr in die Galaxis

Band 14: Im Reich der Geflügelten

Band 14: Im Reich der Geflügelten

Nach der Flucht von ZOE mit dem Kaiserkraftschiff MIDAS werden Llewellyn 709 und seine Begleiter in den Leerraum ausserhalb der Galaxis verschlagen. Viele der an Bord befindlichen Treiber sind an den Nebenwirkungen der Kaiserkraft gestorben. Die Überlebenden entgehen mit knapper Not der Anziehung eines schwarzen Loches und stranden auf einem unbekannten Planeten, den sie HOBO nennen.

Auf dem Planeten leben zwei unterschiedliche intelligente Rassen: Die geflügelten Ashras und die am Boden lebenden, bepelzten Zopten. Als die Terranauten in einen Angriff der Zopten auf die Horste der Ashras verwickelt werden, greifen sie in den Kampf ein und schlagen die Zopten in die Flucht. Sie freunden sich mit den friedlichen Ashras an und beschliessen, den Zopten eine Lektion zu erteilen, damit die Ashras auch in Zukunft in Frieden leben können.

Zusammenfassung: Jürgen Weinzierl


Autor: Robert Quint
07.04.1980 07:12 Alter: 41 yrs
Aufstand der Terranauten

PSI-Kräfte gegen die Sturmtruppen des Konzils

Band 105: Kosmisches Labyrinth

David terGorden, einer der Führer der Terranauten, befindet sich auf einer Suche durch ferne...

Band 107: Der schwarze Herrscher

Auf seiner Irrfahrt durch das magische Universum hat David terGorden jetzt den Weg zurück in die...